Spotify hat erstmalig 100 Millionen aktive Nutzer weltweit

Spotify hat die 100 Millionen Marke an aktiven Nutzern weltweit übersprungen, das bestätigte Marketingchef Jeff Levick dem „Wall Street Journal“.  Rund 30 Millionen davon sind zahlende Spotify Premium Abonnenten. Der Musik-Streamingdienst will jetzt sein Werbegeschäft stärker ausbauen. Dabei hat man besonders die rund 70 Millionen Nutzer der kostenlosen, durch Anzeigen und Spots finanzierten, Version im Blick. Spotify setzt dabei auf Audio und Video-Spots, gesponsorte Playlists oder „Sponsored Sessions“, nach einem Video-Werbespot kann der Nutzer anschließend 30 Minuten werbefrei Musik hören.

Das könnte dir auch gefallen...