SPORT1 schafft ab April neues vierköpfiges Board

SPORT1 verzahnt die Bereiche Digital, Redaktion, Programm, Lizenzen und Marketing ab April noch enger: Dirc Seemann, Ivo Hrstic, Daniel von Busse und Carolin Melzer-Benz bilden ab 1. April 2016 ein vierköpfiges Board, das künftig direkt an die Geschäftsführung der Sport1 GmbH berichten wird.

Ivo Hrstic (46), seit Mai 2015 Chefredakteur Digital und Director Content, wird zum 1. April neuer Director Digital und in dieser Funktion für die Weiterentwicklung bestehender und die Entwicklung neuer digitaler Angebote von SPORT1 verantwortlich zeichnen. Robin Seckler, der seit 2013 parallel zu seiner Funktion als Geschäftsführer Digital Products auch als Director Digital fungierte, wird sich künftig auf seine Aufgaben als Geschäftsführer fokussieren und seine strategischen Themen und Projekte weiter vorantreiben.

Dirc Seemann (51), seit August 2015 Chefredakteur von SPORT1, wird von Ivo Hrstic dessen Aufgaben als Chefredakteur Digital und Director Content und somit die redaktionelle Verantwortung für sämtliche SPORT1-Plattformen übernehmen: Das Portfolio unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 umfasst neben den Sendern SPORT1, SPORT1+ und SPORT1 US auch SPORT1.de, die SPORT1 Apps, das digitale Sportradio SPORT1.fm, die Social-Media-Kanäle und das Teletext-Angebot.

Daniel von Busse (38), seit Juli 2013 Leiter Lizenzen, wird ab April als Director Licensing & Program zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben im Bereich Lizenzrechte-Erwerb und -Management auch für die Programmplanung verantwortlich sein. Programmdirektor bleibt parallel zu seinen Vorstands- und Geschäftsführungsaufgaben Olaf Schröder.

Carolin Melzer-Benz (41), seit 2009 Leiterin Marketing, wird künftig als Director Marketing das neue Board von SPORT1 komplettieren und für die Bereiche Marketing, On Air Promotion und Art Direction zuständig sein.

Das Board wird direkt an die Geschäftsführung der Sport1 GmbH berichten – mit Olaf Schröder als Vorsitzendem der Geschäftsführung, Robin Seckler als Geschäftsführer Digital Products und Stephan Katzmann als Geschäftsführer Finanzen.

Olaf Schröder, Vorstand Sport der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Mit der Einführung der neuen Board-Ebene setzen wir unseren eingeschlagenen, erfolgreichen Weg – insbesondere mit Blick auf unsere Digitalstrategie – weiter konsequent fort. Die Bereiche Digital, Redaktion, Programm, Lizenzen und Marketing werden durch das neue, direkt unter der Geschäftsführung installierte Board auch strukturell noch intensiver verzahnt. Wir wollen unsere starke Position als Deutschlands führende 360°-Multimedia-Sportplattform weiter ausbauen – mit diesem kompetenten und erfahrenen Board-Team werden wir das noch effektiver und effizienter schaffen können.“

Das könnte dir auch gefallen...