SPORT1.fm feiert Zuhörerrekord

 

Der letzte Spieltag in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga bot mit Abstiegskampf und dramatischen Aufstiegsrennen reichlich Spannung.

Für SPORT1.fm brachte der Showdown einen neuen Rekord. Am letzten Bundesliga-Spieltag wurden insgesamt 1,17 Millionen Streaming-Sessions (Abrufe mit einer Dauer von mindestens 60 Sekunden) verbucht. Für SPORT1.fm war es somit das reichweitenstärkste Fußball-Wochenende seit dem Senderstart im Juli 2013.

Den bisherigen Spieltags-Rekordwert hatte SPORT1.fm am 23. Spieltag der Bundesliga und 2. Bundesliga aufgestellt: Von Freitag, 27. Februar 2015, bis Montag, 2. März 2015, hatte der Sender insgesamt 1,04 Millionen Streaming-Sessions verzeichnet und damals zum ersten Mal die Millionengrenze geknackt.
Die Zahlen schließen immer alle 1. und 2. Ligapartien wie die beiden Konferenzen ein.

SPORT1.fm überträgt auch die heute gestarteten Relegationsspielen zur 1. und 2. Liga wie auch DFB-Pokalfinale und das Endspiel der Champions League.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: