radioWOCHE-Logo

Sound Up – Die neuen starken Stimmen aus der LGBTTIQ*-Community

Die Gewinner*innen stehen fest: Drei neue Podcast-Ideen wurden am Ende des Spotify Sound Up Programms von einer Jury ausgewählt. Spotify lud vergangene Woche Bewerber*innen aus der LGBTTIQ*-Community mit ihren Podcast-Ideen zu einem fünftägigen Workshop nach Berlin. Verschiedene Expert*innen vermittelten dort Wissen und Tipps rund um die erfolgreiche Weiterentwicklung von Ideen, technische Umsetzung und gelungene Vermarktung.

Empowerment für die Community
“Mit Sound Up schafft Spotify eine Plattform für starke Stimmen aus der LGBTTIQ*- Community. Wir möchten gezielt dabei unterstützen, diesen Stimmen Gehör zu verschaffen und Podcast-Ideen fördern, für die bislang das notwendige Netzwerk oder das praktische Wissen fehlten.” so Michael Krause, Managing Director Central Europe Spotify.

Interessierte konnten sich mit ihrer Idee für das professionelle Workshop-Programm bewerben. Aus den zahlreichen Einsendungen wurden zehn Podcast-Ideen ausgewählt. Am Ende der Workshop-Woche wurden die Konzepte vor einer unabhängigen Jury, bestehend aus Felicia Mutterer (Chefredakteurin straight Magazin, Podcasterin), Jenny Luca Renner (ZDF-Fernsehrätin), Christoph Alms (LGBTTIQ* Aktivist, Mitarbeiter Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft) und Jochen Schropp (Schauspieler), präsentiert. Die Jury wählte drei Projekte aus, die sie am meisten überzeugten und die sich nun über eine finanzielle Unterstützung von jeweils 8.000 Euro freuen dürfen.

Zehn tolle Ideen und drei ausgezeichnete Podcasts
Alle zehn Podcast-Ideen wurden im Laufe der Woche mit dem Feedback der Expert*innen und der anderen Teilnehmer*innen weiterentwickelt. Die angehenden Pocaster*innen können nun mit dem neuen Wissen und einem starken Netzwerk weiter an der Umsetzung ihrer Konzepte arbeiten. Die drei von der Jury ausgewählten Podcasts von Josefine, Fabian und Tamo* widmen sich den Themen “Repräsentation der LGBTTIQ*-Community in Serien und Filmen”, “Queeres Leben auf dem Land” und “Trans im Alltag und als Elternteil”.

Das könnte dir auch gefallen...