„Schulradio goes Franken“: Moderieren, produzieren und live senden

150 Schüler aus Nordbayern erwartet am 17. Juli 2015 ein vielseitiges Programm rund um das Thema Schulradio – mit Workshops von professionellen Radiomachern und Medienpädagogen, die Tipps und Tricks aus der Praxis verraten. „Wie führe ich ein Interview?“, „Wie nehme ich mit dem Smartphone auf?“, „Wie produziere ich Geräusche für ein lebendiges Hörspiel?“ oder „Wie kann ich mit Soundeffekten mitreißende Radio-Jingles produzieren?“. In den Workshops lernen die Schüler von den RadioBasics bis zur Jingle-Produktion verschiedene Aspekte des Radiomachens kennen.

Am Nachmittag geht’s dann Live auf Sendung: Auf der Schulradioplattform der BLM www.schulradio-bayern.de werden die
Schüler live moderieren, ihre Beiträge präsentieren und jeder kann mithören.

„Hören & Herzen!“ – Der interaktive BLM-Schulradiopreis 2015
Ein weiterer Höhepunkt ist die Bekanntgabe des „Schulradiopreises 2015“. Dabei werden die besten Radiobeiträge der bayerischen Schulradioredaktionen ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es
Technikgutscheine. Neu in diesem Jahr: Die Schüler bestimmen online per Mausklick die besten Beiträge. Dabei können alle auf www.schulradio-bayern.de vertretenen Schulradiogruppen teilnehmen.

Die Beiträge, die auf der Schulradioplattform am häufigsten angehört und mit einem Klick auf das Herzsymbol „geherzt“ werden, gewinnen.

Die Promotion für die eigenen Schulradio-Beiträge können die Schüler ebenfalls gleich online machen, indem sie ihre Beiträge in sozialen Netzwerken teilen und bewerben. Die Kooperationspartner des Schulradiotags 2015 sind der Aus-und Fortbildungskanal afk max aus Nürnberg, der Bezirksjugendring Oberfranken, das Fürther Jugendmedienzentrum Connect, der Kreisjugendring Nürnberger Land, das Medienzentrum Parabol aus Nürnberg, Q3. Quartier für Medien.Bildung.Abenteuer und das Rundfunkmuseum Fürth.

Schulradio Bayern ist ein Radioprojekt der BLM und bietet seit 2002 auf der interaktiven Plattform www.schulradio-bayern.de Schulradios aus ganz Bayern die Möglichkeit, ihre Beiträge zu veröffentlichen und zu vernetzen. Weitere Informationen zum Schulradiotag und zum Schulradio-Wettbewerb „Hören & Herzen“ unter www.schulradio-bayern.de oder www.blm.de.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: