radioWOCHE-Logo

RSA aus Kempten mit neuem Jingle-Paket von ReelWorld

Der Allgäuer Lokalsender RSA aus Kempten präsentiert sich ab sofort in einem neuen Sounddesign. Dieses wurde vom Jingleproduzenten ReelWorld zusammen mit RSA entwickelt und basiert auf dem von der amerikanischen Soundschmiede erstellten Jingle-Paket „Star Radio“.

In diesem Paket sind alle wichtigen Programm-Elemente wie Service- und News-Elemente, Jingles, Musikbetten sowie Showopener enthalten. Ebenfalls neu dazugekommen, ist ein neues einprägsames Audio-Logo.

„Es war an der Zeit, dem Sender im On-Air-Design ein neues Klangbild zu geben. Wir wollten etwas Frisches, Modernes, aber gleichzeitig nichts Aufgeregtes, das zu unserem Musikformat passt und alle Facetten von RSA wiedergibt. Zusammen mit reelWorld haben wir dann ein für uns perfektes Paket gefunden. Die Zusammenarbeit war einfach perfekt. Ganz besonders freue ich mich über das neue Audio-Logo, das unserem Sender ein neues, zusätzliches Identifikationsmerkmal gibt“, sagt Christoph Rothe, Programmchef bei RSA.

„Es war großartig mit RSA zusammenzuarbeiten und ihnen einen neuen Sound zu geben. Wirmüssen mehr denn je sicherstellen, dass Radiosender großartig klingen, damit sie sowohl Hörer als auch Werbetreibende ansprechen. Wir hoffen, dass die neuen RSA Jingles dabei helfen werden!“, ergänzt Paul Fernley, Sales Manager Europe bei ReelWorld.

Und so klingt das neue Jingle-Paket von RSA:

(Quelle: RSA)

Das könnte dir auch gefallen...