ROCK ANTENNE ab jetzt auf UKW 94,5 in München

Das Warten für Rockfans in München hat nun ein Ende! Morgen, Freitag, den 01.09.2017, startet ROCK ANTENNE in der bayerischen Landeshauptstadt auf der UKW-Frequenz 94,5 ihren Sendebetrieb. ROCK ANTENNE erhält damit nach Beschluss des Medienrats der BLM vom 16.02.2017 eine weitere Stützfrequenz. Die Macher der Rock-Station haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: Zum Start gibt es eine „etwas andere Stadtgeschichte“ im laufenden Programm und eine besonders rockige Schnitzeljagd. „ROCK ANTENNE Youngsters“, die vom afk produzierte Sendung, gibt es bereits ab Mittwoch, 6. September 2017, auf allen Verbreitungswegen der erfolgreichen Rock-Station zu hören.

Nach knapp 25 Jahren hat München wieder einen echten Rock-Sender auf UKW! Morgen Freitag, 1. September 2017, startet ROCK ANTENNE für München und die Umgebung ihre Übertragung des Programms auf der UKW-Frequenz 94,5. ‚Der beste Rock nonstop‘ 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr! Zu hören gibt es Classic Rock über Heavy Metal und Alternative- bis hin zu Hard- oder Deutschrock. Neben der Musik stehen Interviews, Konzert- und CD-News, Comedy, Alben und Kinotipps, Verlosungen und exklusive Radiokonzerte auf dem Sendeplan. Als Full-Service-Station runden Nachrichten aus Bayern und der Welt sowie Wetter- und die Verkehrsnews das Programm der Rock-Station ab.

„In München liegt so viel Rockgeschichte und endlich gibt es wieder einen Radiosender, in dessen Programm diese Kultmusik lebt: ROCK ANTENNE! Gestartet 1998 als bayerisches Pilotprogramm auf Digitalradio, sind wir heute die Nummer 1-Rockstation in Bayern und Deutschland, mit 129.000 Hörern pro Stunde und knapp einer halben Million Menschen, die jeden Tag einschalten. Das gesamte Team ist heiß darauf, endlich auch für München auf UKW senden zu dürfen!“ so Guy Fränkel, Programmchef und Geschäftsführer von ROCK ANTENNE.

Das erste Schmankerl für alle Hörerinnen und Hörer gibt es bereits zum Sendestart. Wer ROCK ANTENNE-Musikchef Tom Moser in der Innenstadt von München findet, bekommt Tickets für das ausverkaufte Konzert von Metallica am 26.04.2018. Hinweise zum Standort des Musikchefs und bekennenden Löwen-Fans gibt es den ganzen Tag im laufenden Programm.

Die erste Münchener Partnerschaft hat der Sender auch schon ‚aufs Eis gebracht‘: ROCK ANTENNE ist der offizielle Radiopartner des aktuellen Deutschen Eishockeymeisters, dem EHC Red Bull München. Alle Infos und News rund um die Red Bulls gibt es auf ROCK ANTENNE zu hören. Das erste gemeinsame Highlight wird die „Rocky Hockey Night“ am Donnerstag, den 14. September 2017. Mit Live-Musik und vielen Überraschungen wird das DEL-Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings zum Kracher für Fans und Hörer.

Die Sendungen auf ROCK ANTENNE auf einen Blick:
Frühschicht (Mo.-Fr. / 6.00-10.00 Uhr):
Mit Morgenmoderator Barny Barnsteiner und den besten Rocksongs aller Zeiten rein in den Tag

Rock im Job (Mo. – Fr. / 10.00 – 13.00):
Mit Andrea Weber, Juvee Frick oder Steffie Schwarz und viel Musik durch den Arbeitstag

Homerun (Mo. – Fr. / 15.00 – 19.00 Uhr):
Mit Alex Wangler oder Bernd Walther bestens informiert in den Feierabend

Heimatklänge (Donnerstag 20.00 – 21.00 Uhr)
Moderator Konrad Schwarz bringt die talentiertesten Bands aus dem ganzen Land ins Radio

Tuff Stuff (Jeden Samstag 23.00 – 01.00 Uhr)
Das Paradies für alle Headbanger. Mit ROCK ANTENNE Musikchef Tom Moser und Moderator Ruben Schulze-Fröhlich wird der Samstagabend laut.

Die Doro Radioshow (jeden ersten Sonntag im Monat, 12.00 – 14.00 Uhr)
Die Queen of Metal Doro Peschgibt exklusive Einblicke

ROCK ANTENNE Youngsters (jeden Mittwoch, 22.00 – 00.00 Uhr)
Hier rocken die afk-Radiomacher von morgen

„In der Tat war eine weitere musikalische Farbe ein Argument für ROCK ANTENNE, damit Rock-Musik in München zu hören ist. Der Medienrat hat dem zugestimmt. Und jetzt sind wir gespannt, dass es los geht“, so der Präsident der Bayerischen Zentrale für neue Medien (BLM) Siegfried Schneider. ROCK ANTENNE übernimmt, nach Beschluss des Medienrats der BLM vom 16.02.2017, die UKW-Frequenz 94,5 als weitere Stützfrequenz. Diese wurde bislang vom Aus- und Fortbildungskanal (afk) genutzt. Die Rock-Station bietet mit der neuen Sendung „ROCK ANTENNE Youngsters“ den afk-Radiomachern von morgen ein festes Radioformat auf allen Verbreitungskanälen des Senders und unterstützt diese mit Know-how.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: