Refugee Radio on air: Sendestart des FRS-Projektes Flüchtlingsradio

Am 24. Mai 2016 wird die erste Gruppe von Geflüchteten im Freien Radio für Stuttgart auf Sendung gehen. Um 17 Uhr heißt es dann „Refugee Radio ON AIR! Arnaud, Ebou and other refugees start today with the first refugee radio show. Listen up!“

logo_refugee_radio

Ziel des Projektes Flüchtlingsradio ist es, Geflüchteten eine mediale Stimme zu geben. Selbstbestimmt und in Eigenregie können sie Radiosendungen gestalten, mit den Themen, die sie bewegen und der Sprache, die sie sprechen. Alles Notwendige dazu, wie die Handhabung der Radiotechnik und eine Einführung in journalistische Grundlagen, wird in Workshops im Rahmen des Projektes vermittelt.

Projektleiterin ist Diana Müller, die schon seit vielen Jahren medienpädagogische Projekte im Freien Radio betreut und darüber hinaus auch als Regieassistentin für Hörspiele tätig ist.

Das könnte dir auch gefallen...