radioWOCHE-Logo

rbb-Unternehmenskampagne mit dem German Brand Award ausgezeichnet

Für die rbb-Kampagne “Bloß nicht langweilen” wurde die Berliner Werbeagentur GUD am 21. Juni vom “Rat für Formgebung” mit dem German Brand Award in Gold ausgezeichnet. Der rbb selbst erhielt für die neue Kommunikationslinie außerdem eine Auszeichnung für “excellent Branding” in der Kategorie “Media & Publishing”. Der neue Auftritt des rbb will mutig, kantig und unangepasst sein und das Image der Sendeanstalt mit einer Prise Selbstironie entstauben.In der Begründung der Jury heißt es:

“Getreu dem Motto ‚Lieber frech als langweilig‘ gibt sich der rbb mit seiner neuen Programm- und Marketingstrategie erfrischend jung und selbstironisch. Die starke Markenarbeit zeigte bereits nach kurzer Zeit erste Erfolge in Form besserer Quoten und Umfrageergebnisse. Das beweist, dass man sich mit der neuen Strategie auf einem guten Weg befindet.”

Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: