UK: Radiostation soll Babys beim Einschlafen helfen

Sinnvoll oder eine eher skurrile Idee? Ein neues Radioprogramm in Großbritannien will Babys beim Einschlafen unterstützen und ihre Eltern so entlasten. Sleepyhead Radio aus dem englischen Hampshire sendet eine Soundcollage aus aufgenommenen Haushaltsgeräuschen. Das Klappern von Heizlüftern, Waschmaschinen und Trocknern wird ergänzt von Naturklängen wie anbrandenden Wellen. Eingehüllt in diesen Klangteppich sollen Babys dann selig ein- und durchschlafen. Entwickelt hat das Pop-up Programm, das aktuell in Portsmouth via Digitalradio sendet, Radiomoderatorin Sam Oakley.

Das könnte dir auch gefallen...