radioWOCHE-Logo

radioeins nimmt “radioZWEI” kurzfristig aus dem Programm

Radioeins vermeldet heute Nachmittag überraschend auf seiner Webseite: “radioeins bedauert, dass die Sendung ,radioZWEI’ mit Thomas Wosch und Martin „Gotti“ Gottschild (Freitags, 17-19 Uhr auf radioeins) in dieser Kombination nicht fortgeführt wird. Gottschild hat aus wohlüberlegten Gründen seine Mitarbeit an dieser Sendung beendet.”

Programmchef Robert Skuppin schreibt: „Wir suchen einen neuen Comoderator für Thomas Wosch, um die Sendung mit einem modifizierten Konzept fortzusetzen. Mit ‚Gotti‘ Gottschild entwickeln wir alternative Programmprojekte bei radioeins.“ Kurzfristig werde deshalb heute die Sendung „Die Schöne Woche“ mit Volker Wieprecht um zwei Stunden verlängert.

Nachtrag 12. April: Heute läuft auf dem bisherigen radioZWEI-Sendeplatz der satirische Bremen Zwei-Podcast “Wischmeyers Stundenhotel” mit Dietmar Wischmeyer und Tina Voß.

Das könnte dir auch gefallen...