Radio Saarschleifenland geht auf Sendung

„Hier sind die Hits zu Hause“ heißt es ab Samstag den 02. April 2016 rund um die saarländische Stadt Mettlach auf der UKW-Frequenz 106,1 MHz. Angelehnt an die Frequenz wird der Sender „Radio Saarschleifenland“ seinen Sendebetrieb um 10.06 Uhr aufnehmen. „Rund um die Uhr“ soll ein „frisches Radioprogramm“ für die Region Merzig, Mettlach und Losheim poduziert werden, so Programmchef Jan Lüghausen gegenüber der radioWOCHE.

Momentan laufen die letzten Vorbereitungen im Studio direkt neben dem Haupteingang der Stadthalle Merzig. Die UKW-Frequenz 106,1 MHz wurde bereits aufgeschaltet und getestet, so dass dem Sendestart nichts im Wege steht. Nach Ostern soll dann der Probebetrieb starten. Die Frequenz hat eine technische Reichweite von 29.000 Hörern.

Pünktlich zum Samstag soll auch die neue Homepage des Senders stehen. Unter www.radiorsl.de soll es dann auch einen Livestream geben.

„Radio Saarschleifenland“ ist als Tourismus- und Erlebnisradio geplant. Es wird neben Deutschland- und Weltnachrichten, lokalen Schlagzeilen, Veranstaltungskalender und Apothekennotdienst auch zahlreiche Erlebnistipps aus den Bereichen Wellness, Gastronomie, Kultur, Wandern und Erholung ausstrahlen.

Die regionalen Wochenmärkte, das Wetter im Saarschleifenland und die Sehenswürdigkeiten im SaarLorLux-Raum sollen fester Bestandteil des neuen Programms werden. Besonders an den Wochenenden kann mittels einer intelligenten Sendeautomation mit wenig Zeitversatz direkt von den Festen und Veranstaltungen der Region berichtet werden. Vor Ort führt ein festes Redaktionsteam Interviews mit den Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.

Musikalisch will das Hörfunkspartenprogramm „Radio Saarschleifenland“ mit dem Format „Rhythmic Pop AC“ neue Wege gehen, da dies bisher kein Hörfunksender terrestrisch im Nordsaarland veranstaltet. Neben englischen und deutschen Titeln sollen französische, italienische und spanische Songs laut „Radio Saarschleifenland“ Geschäftsführer Jan Lüghausen für „Urlaubslaune im Saarschleifenland“ sorgen.

Veranstaltet wird „Radio Saarschleifenland“ von der Central FM Media GmbH. Die Central FM Media GmbH gehört zu 50 % Jan Lüghausen aus Merzig und zu 50 % der Nano-Comp electronic GmbH aus Pulheim. Die Central FM Media GmbH bemüht sich aktuell auch in ihrer Heimatstadt um eine UKW-Frequenz.

Das könnte dir auch gefallen...