radioWOCHE-Logo

RADIO PSR ruft mit neuem Sachensong auf, zu Hause zu bleiben

Heute Morgen Punkt 6 Uhr hat der sächsische Privatsender Radio PSR seinen neuem “Sachsensong” „Daheim, Daheim“ veröffentlicht. Dieser soll allen Menschen im Freistaat dabei helfen, “mit Kraft, Zuversicht und auch ein bisschen Spaß durch die nächsten Tage und Wochen zu kommen.”

„Das Wichtigste ist momentan, dass wir alle so gut es geht zu Hause bleiben. Wir schützen damit alle Menschen, die besonders gefährdet sind. Und gemeinsam bekommen wir das hin. Musik verbindet und deswegen: Einfach den Song laut drehen und mitsingen!“, sagt Morgenmoderator Steffen Lukas.

Das begleitende Video wurde von allen PSR-Mitarbeitern in ihren Wohnungen gedreht.

Neuer RADIO PSR Sachsensong: „Daheim Daheim“
Musik: Polarkreis 18
Text: Henry Nowak, Maximilian Reeg
Gesang: Steffen Lukas

Wir müssen uns jetzt umgewöhn‘
können Freunde nicht sehn‘
und Opa seinen Enkel nicht
oh, wie lang soll das gehn‘?

Machen deinen Balkon
und Garten schön!
Gemeinsam allein
wir werden die Zeit schon überstehn‘

Wir bleim Daheim
Daheim Daheim
Daheim Daheim

Wir bleim Daheim
Daheim Daheim
Daheim Daheim

Und kaufen der Omi
noch was mit ein
Die bleibt daheim!
Daheim Daheim
Daheim Daheim

Papa trägt jetzt Schlafanzug
statt Anzug und Schlips
Und in der Mittagspause wird
gezockt mit den Kids

Und Mama macht
zum zehnten Mal
Lack auf die Zehen
Und um sie randalier’n die Kleen!

Wir bleiben Daheim…
Und wenn einer hamstert,
stell ihm ein Bein!
Wir bleim Daheim
Daheim Daheim
Daheim Daheim

Das könnte dir auch gefallen...