radioWOCHE-Logo
AUDION+

Radio Potsdam nimmt zweite UKW-Frequenz in Betrieb

Am kommenden Montag, den 12.12., nimmt Radio Potsdam um genau 12.12 Uhr seine zweite UKW-Frequenz in Betrieb. Die UKW-Frequenz 87,6 MHz versorgt mit einer Sendeleistung von 400 Watt die Region rund um die Stadt Brandenburg. Anfängliche Planungen auf dieser Frequenz eine eigenes Stadtradio für Brandenburg zu verbreiten, mussten die Radiomacher verwerfen.

Das Datum für den Sendestart wurde nicht zufällig gewählt. Am gleichen Tag, vor genau vier Jahren, ging Radio Potsdam in der gleichnamigen Brandenburger Landeshauptstadt auf Sendung.

Radio Potsdam sendet seitdem ein lokales Stadtradio rund um die Uhr. Das AC-Programm für die ganze Familie kann außerdem im Internet unter www.radio-potsdam.de gehört werden.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: