radioWOCHE-Logo

Radio Oberland bekommt ein neues Funkhaus

Das Lokalradio für die bayerischen Landkreise Garmisch-Partenkirchen und Weilheim-Schongau, Radio Oberland, bekommt ein neues Funkhaus in Garmisch-Partenkirchen. Der Sender zieht in das Haus sein Geschäftsführers Dr. Peter Samstag. Samstag betreibt eine eigene Rechtsanwaltskanzlei.

Das neue Funkhaus von Radio Oberland in der Olympiastr. 22 in Garmisch-Partenkirchen Fotoquelle: http://www.ra-gap.de

Das neue Funkhaus von Radio Oberland in der Olympiastr. 22 in Garmisch-Partenkirchen Fotoquelle: http://www.ra-gap.de

Vorraussichtlich ab 03. November 2014 wird das 15 köpfige Team rund um den Geschäftsführer aus der Olympiastraße senden.

„Das wird teuer“, gibt Dr. Peter Samstag gegenüber merkur-online.de zu. „Wir brauchen alles neu.“ Die Studiotechnik zum Beispiel habe längst ausgedient. Allein dafür investieren die Gesellschafter rund 110.000 Euro. Mehr als 10.000 Euro kommen noch für neue Arbeitsplätze für die Redaktion hinzu. Bis zum letzten Tag wird Radio Oberland mit analoger Technik arbeiten, danach mit digitaler. Den kompletten Artikel von merkur-online.de gebt es unter diesem Link.

Das könnte dir auch gefallen...