radioWOCHE-Logo

Radio Njoy 91.3 FM startet am 1. Mai in Wien über DAB+

Der Ausbildungssender Radio Njoy, der bereits in Teilen der österreichischen Bundeshauptstadt auf der UKW-Frequenz 91.3 MHz zu hören ist, startet dort ab dem 1. Mai parallel auch über DAB+. Hinter dem Radiosender steht die FH Wien der Wirtschaftskammer. Im Wiener Citymux sind damit 12 Radioprogramme zu empfangen.

„Nach dem Komplettumbau der Radiostudios im Sommer 2019 war der Einstieg bei DAB+ für uns der nächste logische Schritt. Praxisrelevante Schwerpunkte sind in der Ausbildung unserer Studierenden ein wichtiger Baustein. Mit der Sicherung der Lizenz zur Übertragung der Sendungen via DAB+ sind wir in der Lage, den Bereich Radio und Audio weiter auszubauen“, freut sich Ing. Mag. (FH) Michael Heritsch, MSc, CEO der FH Wien der WKW.

Das werbefreie Musikprogramm unter dem Motto „Alternative Hits“ bietet viele neue Musiktitel, aber auch ein abwechslungsreiches Spektrum bekannter Titel. Besonderes Augenmerk legt Radio Njoy 91.3 auf österreichische Künstlerinnen und Künstler, die in verschiedenen Sendereihen sich und ihre Musik vorstellen und deren Werke auch sonst im Programm berücksichtigt werden .

Das könnte dir auch gefallen...