radioWOCHE-Logo Yvonne Malak: Die Morgenshow

Radio Hamburg Oster-Mega-Hit-Marathon als Live-Videostream

Zum 32. Mal seit 1989 feiert Radio Hamburg an Ostern die längste Chartshow der Stadt. Der Oster-Mega-Hit-Marathon „Radio Hamburg TOP 831“ geht von Karsamstag, 11.04.2020 ab 6 Uhr bis Ostermontag, 13.04.2020 um 21 Uhr auf Sendung. Die Wunschsendung mit den 831 liebsten Hits der Radio Hamburg-Hörer ist im On Air-Programm auf 103.6 UKW sowie über DAB+, den Video-Live-Stream im Internet, den Alexa-Skill und über die sendereigene App zu hören.

In diesem Jahr präsentieren die Moderatoren John Ment und André Kuhnert, Tim Gafron und Insa Struve sowie Onni Schlebusch und Christian “Stübi” Stübinger in Teams die Wunschsendung über drei Tage und zwei Nächte. Da anders als in den Vorjahren keine Besuche im Funkhaus möglich sind und auch das große Open Air Finale in der Mönckebergstraße entfallen muss, wird die gesamte Sendung als Video-Stream live auf der Senderwebseite übertragen. Die Titelliste mit allen Musikwünschen bis auf die letzten zwanzig Titel ist ab Donnerstag 9.4. online und zum Download verfügbar unter https://top800.radiohamburg.de.​​

Wie die Gesundheitsbehörde am 11. März 2020 bekanntgab, sind Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern in Hamburg bis zum 30. April untersagt. Deshalb fällt leider auch das traditionelle Open Air Konzert am Ostermontag in der Mönckebergstraße mit Live Künstlern und der Bühnen-Präsentation der letzten 20, meistgewünschten Hits aus. John Ment und sein Oster-Kommando moderieren aber natürlich trotzdem bis zum Schluss und feiern das Finale mit dem Countdown der streng geheimen TOP 20 für alle Hörer als Radio-Event im Studio in der Spitalerstraße.

Unter allen Teilnehmern, die sich ihre persönlichen Lieblings-Hits gewünscht haben, verschenkt der Sender drei Shopping-Schecks von REWE im Gesamtwert von 2.500 Euro (1.250 Euro / 750 Euro / 500 Euro).

Die Radio Hamburg TOP 800 sind eine Erfindung der ehemaligen Radio Hamburg-Volontäre Marzel Becker und Stephan Heller anlässlich des 800. Hamburger Hafengeburtstages im Jahr 1989. Marzel Becker ist heute Geschäftsführer und Programmdirektor von Radio Hamburg.

Das könnte dir auch gefallen...