Radio Gütersloh gewinnt Konzert mit Imagine Dragons

Sie sind die Newcomer des vergangenen Jahres – Imagine Dragons. Mit einem Grammy Award in der Tasche und weltweit über 22 Millionen verkauften Singles sind Imagine Dragons vom Pop- und Rockhimmel nicht mehr wegzudenken. Am 4. März 2015 kommen die vier Indie-Rocker für ein exklusives Akustik-Konzert nach Gütersloh. Auf dem Rathausplatz können die Fans ihrer Lieblings-Band zwischen 17 und 18 Uhr ganz nah sein. Der Eintritt ist frei.

Besonders über diesen internationalen Top-Act freuen kann sich Radio Gütersloh. Die Hörer des Lokalradios hatten sich Ende 2014 über die neue Lichternetz-App am meisten für den Hilfsverein Aktion Lichtblicke e.V. engagiert und so den Wettbewerb zwischen 45 NRW-Lokalradios für sich entschieden. Als Dank für die große Unterstützung der Spendenaktion für Kinder und Jugendliche in NRW winkt nun ein Live-Auftritt von Imagine Dragons in Gütersloh.

Bild: Radio Gütersloh

Bild: Radio Gütersloh

Die Band spielt Indie-Rock und das mit Erfolg: Ihr Debütalbum „Night Visions“ stieg auf Anhieb auf Platz 6 der deutschen Albumcharts ein. Die Single-Auskopplungen „It’s Time“, „Radioactive“, „Demons“ und „On Top Of The World“ erzielten hohe Chartsplatzierungen. Und erst kürzlich, 13. Februar, veröffentlichten die vier Jungs aus Las Vegas ihr neues Album „Smoke + Mirrors“.

Hinter dem Konzertgewinn steckt die Aktion Lichtblicke der NRW-Lokalradios und ihre Lichternetz-App. Unter dem Motto „Eine zündende Idee. Ein guter Zweck. Eine starke Community“ ruft die Aktion Radiohörer aus ganz Nordrhein-Westfalen auf, ihre Solidarität mit der Spendenaktion zu zeigen, in dem Sie für ihr Lokalradio möglichst viele Lichtpunkte in der App sammeln. Das Lokalradio mit den meisten Unterstützern und dem hellsten Lichternetz gewinnt in regelmäßigen Abständen ein exklusives Konzert mit einem musikalischen Top-Act.

Radio Gütersloh ist mit über 50.000 Lichtpunkten der erste Gewinner dieses Wettbewerbs.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: