radioWOCHE-Logo

Radio France sendet künftig landesweit über DAB+

Das öffentlich-rechtliche Radio France wird künftig auch über DAB+ senden, das gab der französische Kulturminister Franck Riester heute bekannt. Radio France hat sechs der 24 verfügbaren Sendeplätze in den geplanten landesweiten DAB+-Sendernetzen für seine Programme France Inter, France Info, France Culture, France Music, Fip und Mouv’ reserviert. Für Regionalprogramme von France Bleu werden zusätzlich Plätze in lokalen Abdeckungen bereitgehalten.

Die französische Regierung kann im Rahmen von Ausschreibungsverfahren Frequenzen oder Sendekapazitäten für die Zwecke von Radio France beanspruchen, wie sie es in diesem Fall nun getan hat. Die übrigen 18 Plätze in den zwei Muxen werden in Kürze unter den 40 Privatradios, die sich im vergangenen Jahr auf die Ausschreibung hin gemeldet hatten, verteilt.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: