Walisisches Radio Cymru plant gälisches Jugendradio

Ab Herbst wird Radio Cymru, der walisischsprachige Dienst der BBC, testweise ein zweites Programm starten. Das gälische Programm wird im nächsten Jahr vierzig Jahre alt. Es hat sich in Wales eine treue, aber immer älter werdende Hörerschaft aufgebaut.

Das zweite Programm soll deshalb ein jüngeres Publikum ansprechen und an die Regionalsprache heranführen. Das moderierte Programm wird drei Monate lang bis zum Jahresende online, über die iPlayer App und im Südosten vom Wales über DAB senden. Allerdings nur morgens und nicht am Wochenende. Radio Cymru will zusammen mit Partnern auch junge walisische Musiker suchen und vorstellen. Auch über die BBC Music-App soll junge walisische Musik präsentiert werden.

Das könnte dir auch gefallen...