radioWOCHE-Logo

Flandern: Q-Music bringt Bad Taste-Radio auf DAB+

Q-Music strahlt seinen Ableger “Q-Foute Radio” seit Monatsanfang in Flandern landesweit via DAB+ aus. Q-Foute Radio spielt unter dem Motto #ProudToBeFout “wunderbar schlechte Musik” und Titel, die unter die Kategorie Guilty Pleasures fallen. Der flämische Privatsender veranstaltet bereits seit 2008 Foute Partys und enstprechende Thementage in seinem Hauptprogramm, 2016 startete dann “De Foute Radio” als Webchannel. Ebenfalls neu via DAB+ ist der termporäre Sonderkanal Q-Summer. Verbreitet werden die beiden Musikchannel über das zweite flämische Privatradio-Multiplex (Kanal 5A / 5D), in dem damit aktuell sechs Programme senden.

DPG Media ist in Flandern mit insgesamt sieben Formaten auf DAB+ aktiv – den UKW-Brands Joe und Q-Music und den Ablegern Joe 70s, Joe 80s, Qmusic Nonstop, Q-Foute und Q-Summer.

Ergänzung 12. 06.: Mittlerweile sind auch die Channels Joe 90s und Joe Easy im zweiten Privatradiomux gestartet.

Das könnte dir auch gefallen...