radioWOCHE-Logo

Programmleiter Dino Giglio verlässt Planet 105

Seit zehn Jahren war Dino Giglio in verschiedenen Funktionen beim Radiosender Planet 105 (zuvor Radio 105) tätig, die letzten Jahre als Programmleiter, Musikchef und Moderator. Nun verlässt er den Sender per Ende Januar. Für den Zürcher ist nun der richtige Moment gekommen, ein neues berufliches Kapitel aufzuschlagen.

Dino Giglio: „Wir haben in den letzten 10 Jahren viel erlebt, und sie waren prägend. Heute sind wir mit den Hörerzahlen auf einem klaren Erfolgsweg. Damit konnte ich gemeinsam mit meinem Team eine höchst erfolgversprechende Ausgangslage für die Zukunft schaffen.“

Im Oktober 2018 erreichte Planet 105 eine tägliche Reichweite von 118’000 Hörern. Gegenüber dem 2. Halbjahr 2016 (60 000 Hörer) entspricht dies praktisch einer Verdoppelung. Kein anderer Sender in der Deutschschweiz kann in diesem Zeitraum eine ähnlich fulminante Entwicklung vorweisen. Dies freut auch Senderchef Roger Schawinski: „Dino hat den Sender über viele Jahre geprägt. Dafür möchte ich ihm herzlich danken und wünsche ihm viel Erfolg bei seinen nächsten Stationen.“

Neuer Programmleiter von Planet 105 wird Marc Jäggi. „Wir werden den Sender mit relevanten Inhalten weiter aufwerten. Dies wird vor allem durch eine intensivere Zusammenarbeit mit Radio 1 und seinem vielfältigen Informations- und Serviceangebot erreicht.“ Seine bisherigen Funktionen bei Radio 1 wird Marc Jäggi weiter ausfüllen.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: