radioWOCHE-Logo

Polittalk mit Peter Fox auf Radioeins

Pierre Baigorry – besser bekannt als Peter Fox und als Bandmitglied von Seeed – macht ab sofort für Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg einen politischen Talk mit dem Titel “Politricks”.

“Ich bin kein Journalist und ich gestehe, dass ich ungefähr 800 Versuche gebraucht habe, um das Intro für meinen ersten Podcast aufzunehmen. Ich fand es echt schwierig, den richtigen Tonfall zu finden”, sagt Pierre Baigorry . Doch das ist gerade der Trick findet er: “Ich stelle normale Fragen, die viele von Euch auch haben. Oder manche von Euch vielleicht auch nicht, weil die Zeit fehlt, sich um solche Sachen zu kümmern.”

Von nun an wird Baigorry monatlich mit Menschen sprechen, “die sich wirklich auskennen, die sich intensiv mit wichtigen Fragen beschäftigen und nach Antworten suchen.” Die Lösungsvorschläge dieser Fachleute will der Musiker dann mit Politikern diskutieren. Ihn störe “das ganze schlechte Theater in den Talkshows, das Gezanke der Parteien um Symbolfragen und die durchschaubare, bisschen peinliche Art, wie Politiker Dinge sagen, von denen sie denken, dass ihre Wähler das hören wollen, anstatt möglichst ehrlich zu sein.”

Die erste Folge von “Politricks” war gestern Abend bei Radioeins zu hören und steht als Download auf der Homepage bereit. In der Auftaktfolge steht das Thema Gerechtigkeit und Steuerpolitik zur Diskussion. Wirtschaftswissenschaftler Professor Rudolf Hickel spricht im Gespräch mit Baigorry über Vermögens-, Erbschafts- und Transaktionssteuer.

Bild: rbb/Ralf Schuster

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: