radioWOCHE-Logo
AUDION+

Polen: DAB+-Minimux in Breslau gestartet

Auch im schlesischen Breslau (Wrocław) gibt es seit Mitte Januar ein DAB+-Minimux. Es soll erprobt werden, wie durch Open Source-Lösungen die Kosten für DAB+-Übertragungen gesenkt werden können. Am Breslauer Test auf Kanal 11 A beteiligen sich zu Beginn der öffentlich-rechtliche Regionalsender Radio Wrocław mit drei Programmen (Radio Wrocław, Radio Wrocław Kultura, Radio RAM), der katholische Diözesansender Radio Rodzina und das Uniradio Akademickie Radio Luz. Genutzt wird ein Gleichwellennetz mit drei Standorten im Stadtgebiet. Verantwortlich für das LokalDAB-Projekt sind das Warschauer Instytut Łączności, Radio Wrocław und die Breslauer Fachhochschule Politechnika Wrocławską. Das Mux steht bei Interesse auch anderen Lokalradios offen.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: