planet radio mit neuem Webradio-Kanal “oldschool”

Die planet radio-Show „oldschool“, die immer mittwochs ab 22 Uhr beim hessischen Privatsender planet radio läuft, gibt es seit heute auch als Web-Radio rund um die Uhr. Damit gibt es für die besten Pop-Songs und Dance-Tracks der 90er und der R’n‘B-Sound der 2000er ein eigenes Web-Radio. „planet radio oldschool“ ist der Soundtrack zu der Zeit, in der es den bunten Gameboy, aber noch kein Facebook gab.

“Der neue Kanal „planet radio oldschool“ hat die coolsten Tracks aus den bunten 90er Jahren und den aufregenden 2000ern”, heißt es in der Selbstdarstellung des Senders. Von NSYNC über Britney Spears bis Eminem, Daft Punk oder Puff Daddy.

„planet radio oldschool“ ist nach „itunes hot 40“ (aktuelle Charts in Echtzeit), „the club“ (Black, Mashup, House, Electro), „nightwax” (elektronische Beats) und „black beats“ (Hip-Hop und R’n’B) der fünfte Musik-Kanal, den planet radio rund um die Uhr anbietet. Auch das planet-Programm ist via Internet (www.planetradio.de) und kostenloser App rund um die Uhr zu hören.

planet radio gehört, wie Hessens Marktführer HIT RADIO FFH und das Programm harmony.fm, zur Radio/Tele FFH in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main. Das Programm von planet radio erreicht laut aktueller Media-Analyse 75.000 Hörer pro Stunde und 615.000 Hörer pro Tag. Bei Facebook ist planet mit 250.000 Fans die Nummer 1 aller hessischen Sender.

Das könnte dir auch gefallen...