Offener Kanal Nordhausen heißt künftig Radio Enno

Wie die radioWOCHE bereits gestern berichtete, gibt es ab 01. Januar 2016 drei neue Bürgerradios in Thüringen. Die drei Sender werden aus den Offenen Kanälen in Eisenach, Jena und Nordhausen entstehen.

In Nordhausen hat man sich sogar dazu entschlossen den bishereigen Namen OKN aufzugeben und künftig unter dem Namen Radio Enno zusenden. Ein Zeitungsbericht von nnz-online.de hat dazu nähere Details.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: