Nominierte für 1LIVE Krone 2015 stehen fest – Fans können ab sofort für ihre Favoriten voten

Chancen auf Deutschlands größten Radio-Award ausrechnen dürfen sich u.a. Deichkind, Mark Forster, Andreas Bourani, Robin Schulz, CRO, Sido, Namika und MoTrip. Der WDR überträgt in Radio, Fernsehen und Internet. Per Online-Voting können Fans ab heute auf www.1live.de über ihre Favoriten abstimmen.

Zum 16. Mal verleiht 1LIVE, das junge Radio des WDR, am 3. Dezember in der Bochumer Jahrhunderthalle Deutschlands größten Radio-Award: die 1LIVE Krone. Präsentiert wird die Show in diesem Jahr von den 1LIVE-Moderatoren Tina Middendorf und Simon Beeck. Insgesamt wird die 1LIVE Krone 2015 in zehn Kategorien vergeben. Der Sender überträgt die Verleihung ab 20 Uhr im Radio und als Videostream auf www.1live.de , das WDR Fernsehen strahlt zeitversetzt ab 22 Uhr aus. Einsfestival sendet ebenfalls ab 23.45 Uhr.

Die Liste der Nominees für die 1LIVE Krone umfasst auch 2015 die angesagtesten Acts der deutschen Musikszene. Als „Bester Künstler“ gehen Mark Forster, CRO, Andreas Bourani, Marteria, Robin Schulz und Joris ins Rennen. Analog dazu sind in der Kategorie „Beste Künstlerin“ Namika, Stefanie Heinzmann, Lena, Anna Naklab und Sarah Connor nominiert. Auf den Sieg als „Beste Band“ können sich Fettes Brot, Wanda, Revolverheld, Kraftklub und Bilderbuch Hoffnungen machen. Und zu den Kandidaten in der Kategorie „Bester Live-Act“ zählen Deichkind, AnnenMayKantereit, die Beatsteaks, das Farin Urlaub Racing Team und K.I.Z.. Beim „Besten Album“ fällt die Entscheidung diesmal zwischen MoTrip („Mama“), Deichkind („Niveau Weshalb Warum“), Boy („We Were Here“), CRO („MTV Unplugged“) und Sido („VI“). Chancen auf den Sieg in der Kategorie „Beste Single“ haben dagegen Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson („Ain’t Nobody”), Joris („Herz über Kopf”), Philipp Dittberner & Marv („Wolke 4“), Robin Schulz („Sugar“), Namika („Lieblingsmensch“), Sido feat. Andreas Bourani („Astronaut“) und Mark Forster („Flash mich“). Die 1LIVE Krone als „Bester Hip-Hop-Act“ wird in diesem Jahr an MoTrip, Marsimoto, Alligatoah, Genetikk oder Die Orsons gehen und über die „Video-Krone“ dürfen sich Julien Bam, JokaH Tululu, Joyce, BULLSHIT TV oder Meelah Adams freuen.

Simon Beeck und Tina Middendorf, Bild: WDR/Annika Fußwinkel

Simon Beeck und Tina Middendorf, Bild: WDR/Annika Fußwinkel

Für Tina Middendorf ist es die erste 1LIVE Krone-Moderation: „Nach dem erfolgreichen Abschluss des Aufbaustudiengangs ‚auf High-Heels laufen‘ bin ich bereit für das beste Radio-Event des Jahres. Wenn ich daran denke, dieses Jahr Reihe 27 gegen einen Platz auf der Bühne zu tauschen, dann kribbelt es schon ordentlich. 1LIVE Krone 2.0 für mich. Große Vorfreude!“ Simon Beeck, der die 1LIVE Krone bereits zum dritten Mal moderiert, fügt hinzu: „Die 1LIVE Krone das dritte Jahr in Folge zu moderieren, macht mich mächtig stolz. Es gibt nicht viele Dinge, die man mich dreimal machen lässt. Okay, ein paar schon, die 9. Klasse zum Beispiel. Beim ersten Krone-Mal hing ich nackt auf einer Abrissbirne, beim zweiten Mal musste ich singen UND tanzen. Schlimmer kann es also gar nicht mehr werden. Für die Zuschauer.“

Die 1LIVE Krone ist ein Publikumspreis: Die Hörerinnen und Hörer entscheiden auf www.1live.de , wer ausgezeichnet wird. Wer am Internet-Voting teilnimmt, hat zudem die Chance, exklusive Tickets für die Verleihung zu gewinnen. Die Entscheidung über den Preisträger in der Kategorie „Comedy-Krone“ sowie den „Sonderpreis“ der 1LIVE Krone fällt die 1LIVE-Redaktion.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: