NEW MUSIC AWARD 2016: Die jungen Radioprogramme der ARD suchen Deutschlands neue Talente

Wer hat das Zeug für den New Music Award 2016? Erneut suchen die jungen Radioprogramme der ARD die besten Talente Deutschlands. Neun aufstrebende Musiker und Bands erhalten am Freitag, den 9. Dezember 2016, die Möglichkeit, ihre künstlerischen Qualitäten beim Finale des New Music Award in den Probehallen von Black Box Music in Berlin zu präsentieren. Der Sieger erhält nicht nur die begehrte Trophäe, sondern auch eine riesige Chance für die Zukunft.

In Deutschland gibt es zahlreiche musikalische Talente mit enormem Potenzial in Songwriting und Live-Performance. Oft jedoch bleiben junge Musiker und Bands einem größeren Publikum unbekannt. Die Stars von morgen zu finden und zu fördern, ist ein wichtiges, gemeinsames Anliegen der neun jungen Radioprogramme der ARD. Mit geballter Kompetenz und breitem Netzwerk bieten sie aufstrebenden Künstlern bereits zum neunten Mal beim New Music Award ein Sprungbrett in die Musikwelt und sorgen für die wichtige Öffentlichkeit jenseits kommerzieller Interessen.

Dort auftreten, wo Stars proben
Die Probehallen von Black Box Music sind der Öffentlichkeit bisher kaum bekannt – und doch sind sie legendär. Bevor renommierte Bands wie Rammstein, Sido, Die Ärzte oder Jazzanova auf große Tournee gehen, geben die Künstler ihren Shows hier den letzten Feinschliff. Exklusiv öffnet der New Music Award den Saal für jungen Talente und deren Fans.

Musikalische Qualität und starke Bühnenpräsenz gefragt!
Und so funktioniert die Auswahl beim New Music Award: Bis Mitte September ermitteln die jungen Radiowellen einzeln ihren Favoriten aus der jeweiligen Region. Im Dezember fahren die neun Finalisten nach Berlin und präsentieren ihre musikalischen Qualitäten vor großem Publikum. Wer den New Music Award mit nach Hause nehmen darf, entscheidet eine Jury bestehend aus Vertretern der beteiligten Sender sowie aus Branchenexperten.

Sieger der Vorjahre
Diese Bands und Künstler haben in den Vorjahren einen New Music Award gewonnen: Kraftklub aus Chemnitz, Exclusive aus München, Bonaparte und Lary, beide aus Berlin, Tonbandgerät aus Hamburg, Antilopen Gang aus Düsseldorf und Aachen, Captain Capa aus Bad Frankenhausen sowie OK Kid (ehemals Jona:S) aus Gießen. Sie bespielen inzwischen erfolgreich große Hallen und Festivals in Deutschland.

Der New Music Award ist eine Gemeinschaftsproduktion von Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (rbb), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), PULS (BR), 103.7 UnserDing (SR) sowie YOU FM (hr).

Das könnte dir auch gefallen...