Neue Terminierung: Messe Ham Radio findet im Jahr 2017 im Juli in Friedrichshafen statt

Friedrichshafen – Die Ham Radio zieht es in den Sommer. Die Veranstalter der Messe Friedrichshafen und der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) haben den zukünftigen Messetermin auf 14. bis 16. Juli 2017 festgelegt. Bedingt durch die Verschiebung der internationalen Leitmesse OutDoor, die im nächsten Jahr Ende Juni 2017 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet, rückt der Termin der wichtigsten Amateurfunkausstellung Europas in den Juli. Die kommende Ham Radio findet wie geplant vom 24. bis 26. Juni 2016 statt.

„Termine sind stets ein heikles Thema, aber die Neuterminierung unserer internationalen Leitmesse OutDoor war für uns unausweichlich“, begründet Messechef Klaus Wellmann. Die Ham Radio ist eine der ältesten Messen in Friedrichshafen und fand in den letzten Jahren jeweils Ende Juni statt. Projektleiterin Petra Rathgeber berichtet: „Wir haben mit unserem Partner DARC gemeinsam an einem Strang gezogen und konnten so einen Termin finden, der passt. Zeitgleich zur Ham Radio 2017 findet in Friedrichshafen mit dem Seehasenfest eines der größten Feste in der Bodenseeregion statt und bietet dem ein oder anderen Besucher sicher einen zusätzlichen Mehrwert.“ DARC-Vorsitzender Steffen Schöppe zeigt sich ebenfalls zufrieden: „Da einige Wochenenden aus DARC-Sicht auf Grund wichtiger Contest-Veranstaltungen nicht möglich sind, freuen wir uns, dass wir eine gemeinsame Lösung im bisherigen zeitlichen Umfeld gefunden haben“.

Weitere Informationen unter: www.hamradio-friedrichshafen.de

Das könnte dir auch gefallen...