NDR1 Welle Nord veranstaltet Radio-Duell zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein

In zwei Wochen wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Die Spitzenkandidaten der beiden großen Parteien treffen heute Abend zbeim Radio-Duell auf NDR 1 Welle Nord erstmalig aufeinander. Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) und Herausforderer Daniel Günther (CDU) sind zu Gast im Kieler NDR-Landesfunkhaus. Ab 18.05 Uhr stellen sie sich dort zwei Stunden lang den Fragen von Landespolitik-Chefin Julia Stein und Landtagskorrespondent Stefan Böhnke. NDR.de überträgt das Streitgespräch zeitgleich im Video-Livestream. Die Hörerinnen und Hörer konnten im Vorfeld ihre Fragen an die Kandidaten einschicken.

Am Dienstag um 21 Uhr stehen sich die Spitzenkandidaten dann beim TV-Duell im NDR Fernsehen erneut gegenüber. Das Fernsehduell wird im aus dem US-Wahlkampf bekannten Townhall-Format ausgetragen. Die Fragen stellen also keine Journalisten, sondern vorher ausgewählte Bürgerinnen und Bürger aus Schleswig-Holstein. Die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der kleineren Parteien treffen sich zuvor zu ihrer eigenen Diskussionsrunde. Eingeladen sind Bündnis 90/Die Grünen, FDP, SSW, Piratenpartei, AfD und Linke.

Das könnte dir auch gefallen...