Nach fünf Jahren können Skyrock und Oui FM doch noch in Straßburg auf UKW senden

Skyrock und Oüi FM senden nun doch noch in Straßburg auf UKW. Das Jugendformat Skyrock ist seit heute in der elsässischen Hauptstadt auf 96,0 MHz, der Rocksender Oüi FM auf 106,5 MHz zu hören.

Das Verfahren zog sich sich seit fünf Jahren. Die Frequenzen wurden bereits 2012 durch die französische Medienanstalt CSA vergeben, ließen sich aber bisher im Grenzgebiet zu Deutschland nicht abschließend international koordinieren. Sie wurden bereits mehrfach von verschiedenen Orten im Stadtgebiet getestet, seit Herbst 2015 lief ein letztlich erfolgreicher weiterer Versuch von einem neuen Antennenstandort. 2012 wurde zusätzlich die 94,2 MHz an das öffentlich-rechtliche Jugendradio Mouv‘  zugeteilt, die vom neuen Standort mit geringer Sendeleistung mittlerweile ebenfalls koordiniert ist. Es ist aber unklar, ob eine Aufschaltung weiterhin geplant ist.

Oüi FM bedankt sich in einer Stellungnahme gegenüber dem französischen Branchendienst „La Lettre.Pro Radio“ für die gute Zusammenarbeit und die unablässige Arbeit des CSA, der technischen Abteilung von Skyrock und dem Sendernetzbetreiber Towercast.

Das könnte dir auch gefallen...