my105 sendet nicht mehr über DAB+

Die my105 GmbH aus Zürich hat ihre Sendungen im Schweizer Digitalradiokanal 7A in der Nordschweiz nach nur einem halben Jahr wieder eingestellt. Nach Informationen von dab-swiss.ch will my105 künftig alleinig auf das auf Streaming setzen.

Geschäftsführer Giuseppe Scaglione hat dab-swiss.ch als Grund angegeben, „dass die Verbreitung über DAB+ bei der Erfassung der Hörerzahlen immer noch nicht berücksichtigt wird“. Das schrecke demnach die Werbekunden ab.

LandLiebe Radio setzt Moderation ab
Das Schweizer Radioprogramm LandLiebe Radio setzt seine moderierten Sendungen ab. Gegenüber dab-swiss.ch nannte Programmchef Andy Studer, dass die Musik bei den Hörer sehr gut ankomme und man daher diesen Weg gehe.

LandLiebe Radio ist Radio ENERGY zuzurechnen, die bereits vor einigen Jahren den baldigen Start eines neuen Jugendradios über DAB+ angekündigt hatten. Bisher ist das Jugendradio allerdings nicht auf Sendung gegangen.

Das könnte dir auch gefallen...