RSS-Feed Google+ Twitter Facebook Soundcloud Youtube Flickr


E-Mail


Unsere News in Ihr Postfach:



Format

QVC startet dritten TV-Kanal QVC BEAUTY

PRESSEMITTEILUNG
Deutschlands größter Teleshopping-Anbieter QVC erzielte 2011 die höchsten Nettoerlöse seiner Geschichte: Das Unternehmen konnte seine Nettoerlöse um 7 Prozent auf 770 Mio. Euro (Vj. 719 Mio. Euro) steigern. Das Ergebnis (Adjusted OIBDA) konnte um 6 Prozent auf 144 Mio. Euro (Vj. 136 Mio. Euro) verbessert werden. Im Bereich E-Commerce erzielte QVC ein Wachstum von 23 Prozent. Damit durchbrachen die Online-Nettoumsätze erstmals die 100-Mio-Euro-Marke und beliefen sich auf 117 Mio. Euro (Vj. 96 Mio. Euro). Das entspricht einem Anteil von 15 Prozent am Gesamtumsatz. Aufgrund der positiven Entwicklung wuchs die Belegschaft 2011 um rund 400 auf rund 3.900 Mitarbeiter an.

Am 16. März 2012 wird mit QVC Beauty nach QVC und QVC PLUS der dritte TV-Kanal des Multimedia-Anbieters unter dem Motto "Schönheit ist Programm" starten. Er wird 24 Stunden täglich Produkte aus den Bereichen Pflege, Styling, Wellness und Gesundheit sowie vieles mehr rund um das Thema Beauty präsentieren. Flankiert wird dieser Start von dem neuen Onlineangebot www.QVCBeauty.de, mit dem QVC den Besuchern eine Erlebniswelt rund um Beautythemen mit redaktionellen Elementen wie Expertentipps, Produktinformationen und Community-Angeboten wie einen Beauty-Blog bieten wird.

Dr. Flatten, CEO von QVC Deutschland, sagte "Wir sind sehr zufrieden mit den Geschäftszahlen 2011. Das erstmalige Überschreiten der 100-Millionen-Euro-Umsatzmarke mit unseren E-Commerce-Aktivitäten bestätigt unsere Strategie, mit der wir auf die Verbreiterung unserer Vertriebskanäle und den Ausbau unserer Online-Aktivitäten setzen. QVC befindet sich erfolgreich im strategischen Wandel zum Multimedia-Versandhändler. Diesen Weg werden wir auch 2012 konsequent fortsetzen. Mit dem Start von QVC Beauty und unserem Beauty-Onlineportal wollen wir 2012 insbesondere in diesem Produktsegment weiter wachsen. Hierfür bieten wir unseren Kunden und allen Beautyfans im TV und online ein umfassendes neues Angebot." QVC hatte 2011 im Rahmen des Ausbaus seiner Multimedia-Aktivitäten erfolgreich seine iPhone-App sowie ein umfassendes HbbTV-Angebot gestartet. Anlässlich des 15-jährigen Jubiläums von QVC Deutschland hat die Strategieberatung Goldmedia 2011 im Auftrag von QVC eine Marktstudie erhoben. Nach dieser Studie wird sich der Anteil der online erzielten Teleshopping-Umsätze bis 2016 auf rund 30 Prozent Anteil am Gesamtumsatz nahezu verdoppeln. Deutschlandweit geht Goldmedia von Teleshoppingumsätzen im Jahr 2011 von rund 1,5 Mrd. Euro aus und erwartet ein Marktwachstum bis 2016 um jährlich 7 Prozent auf rund 2 Mrd. Euro.


WERBUNG


Veröffentlicht von Stephan Munder am 28.02.2012
Lesen Sie auch folgende Meldungen dazu
DVB-T: iM1 neu in Hamburg - QVC in Schleswig-Holstein
MEDIA BROADCAST schaltet zum 1. Juni vier neue Programme in der DVB-T Region Hannover/Braunschweig auf
DVB-T bestätigt mit neuen Senderaufschaltungen und Vertragsverlängerungen wichtige Position als digitaler Rundfunkübertragungsweg
Brillantes Einkaufserlebnis: QVC HD startet am 1. September 2011 frei empfangbar auf ASTRA

Ihr Name




Bitte beantworten Sie diese kleine Rechenaufgabe

Das Ergebnis aus:     =  


Sie befinden sich hier:  Startseite / News / Deutschland
N-AUDIO | Radionachrichten



Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4®