radioWOCHE-Logo
AUDION+

Mehr Motorsport auf meinsportradio.de – Kooperation mit sport media group

meinsportradio.de und die sport media group, Betreiber der Motorsportseiten Motorsport-Total.com und Formel1.de, arbeiten seit dem 6. März 2017 zusammen. Die exklusive Kooperation umfasst regelmäßige Auftritte der Motorsport-Experten bei meinsportradio.de. Darüber hinaus werden von den Motorsport-Total.com und Formel1.de Redaktionen mittelfristig eigene Formate entwickelt.

Schon seit Jahren liegt einer der Schwerpunkte von meinsportradio.de auf der Motorsportberichterstattung. Sowohl in der wöchentlichen Formel-1-Sendung „Starting Grid“, als auch in der täglichen Sendung „Die Sportshow“ wird ausführlich und schwerpunktmäßig über Formel 1, DTM und Co. berichtet. Gerade deswegen freut sich meinsportradio.de-Gründer Thomas Wischnewski über die zusätzliche Expertise: „Wir sind sehr zufrieden mit unseren jetzigen Formaten. Aber natürlich sind wir stolz, zusammen mit dem Branchenführer neue und innovative Formate zu entwickeln und die Audio-Motorsportberichterstattung in Deutschland auf ein neues Level zu heben.“

Christian Nimmervoll, Chefredakteur von Motorsport-Total.com und Formel1.de, freut sich auf den Beginn der Kooperation: „Am 26. März beginnt in Melbourne die neue Formel-1-Saison. Wir sind sehr glücklich darüber, den Usern unserer Portale für das Motorsport-Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit meinsportradio.de neue und innovative Audio-Formate anbieten zu können. Diese werden unser bestehendes Content-Angebot, das von Millionen von Usern, aber auch von Entscheidern in der Branche seit Jahren geschätzt wird, sinnvoll ergänzen.“

meinsportradio.de deckt seit jeher ausführlich und mit großer inhaltlicher Tiefe eine breite Auswahl an Sportarten ab – sei es Fußball, American Football oder Rugby. Mit diesem Konzept gestaltet meinsportradio.de nicht nur ein tägliches Vollprogramm und sendet immer wieder ausführlich von Live-Events, sondern feierte im vergangenen Jahr auch knapp zwei Millionen Podcast-Downloads.

Daher sind die Portale Motorsport-Total.com und Formel1.de die perfekten Kooperationspartner für das Online-Sportradio. Schon seit 1997 berichtet Motorsport-Total.com rund um die Uhr über alle relevanten Motorsport-Serien – von der Formel 1, DTM, Motorrad-Sport, bis hin zu US-Racing. Auf Formel1.de finden sich darüber hinaus spannende Hintergrundberichte und exklusive Interviews aus der „Königsklasse des Motorsports“. In Spitzenmonaten haben die
mehr als zwei Millionen Nutzer (Quelle: Google Analytics) und sorgten 2016 für insgesamt 370 Millionen Bruttokontakte (Quelle: IVW). Die Betreiberin sport media group ist ferner als Content-Lieferant für zahlreiche namhafte Portale tätig, darunter msn.de, sport1.de, sport.de, GMX und Eurosport.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: