radioWOCHE-Logo

Medienvielfaltsmonitor: Radio meistgenutztes Informationsmedium im Lokalen

Radio ist die meistgenutzte Informationsquelle im Lokalen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Ausgabe des MedienVielfaltsMonitors der Medienanstalten.

Knapp jeder Dritte informiert sich demnach täglich im Radio über das lokale Geschehen vor Ort. Damit erringt das Radio den ersten Platz als meistgenutztes Lokalmedium. Es folgen Internet (28 Prozent) und Tageszeitungen (26 Prozent) als weitere häufig genutzte Quellen für Lokalnachrichten. Mehr als 45 Prozent der Deutschen informieren sich zudem täglich im Radio über nationale Themen und das Weltgeschehen. Hauptquelle für überregionale News ist das Fernsehen (54 Prozent). Innerhalb der Gattung Radio liegen die öffentlich-rechtlichen Angebote der ARD im Radio-Meinungsmarkt deutlich vorne (54 Prozent).

Das könnte dir auch gefallen...