Martin Kesici moderiert wieder bei Berliner Radiosender

Martin Kesici ist wieder im Berlin/Brandenburger Radiomarkt zu hören. Neuer Arbeitgeber des Moderators ist das Berliner Power Radio. Hier moderiert Kesici eine Sendung am Nachmittag.

Zuletzt war Martin Kesici Moderator der Morningshow auf Star FM 87.9. Im Oktober 2014 wurde Kesici hier nach einem Facebook-Posting freigestellt. Auf der STAR FM Facebook-Fanseite schrieb der Moderator „Endlich gehen die Deutschen gegen die Salafisten auf die Straße. Wurde auch Zeit“.

Auf der Homepage von STAR FM hieß es dazu: “STAR FM distanziert sich von jeglicher Art von extremistischem und rechtsradikalem Gedankengut, Fremdenfeindlichkeit, Gewalt oder Gewaltverherrlichung. Aussagen, die dem entgegenstehen, halten wir in jedem Fall für falsch. Private Meinungsäußerungen von Martin Kesici auf seiner Facebook-Seite stehen allein in dessen Verantwortungsbereich und spiegeln nicht die Haltung von STAR FM wider“.

Power Radio ist über zahlreiche UKW-Frequnzen in Brandenburg und in Berliner Randzonen zu empfangen. Außerdem gibt es unter www.power-radio.de einen Livestream.

Das könnte dir auch gefallen...