radioWOCHE-Logo
AUDION+

Luxemburg weist L’essentiel Radio Frequenz für den Süden zu

Luxemburg hat L’Essentiel Radio die zusätzliche Frequenz 97,5 MHz in Belvaux im Süden des Großherzogtums zugeteilt. Die Sendeleistung wird 1,5 Kilowatt betragen. Luxemburgs erstes französischsprachges Privatradio war im Februar 2016 in Luxemburg-Stadt auf der ehemaligen DNR-Frequenz 107,7 MHz auf Sendung gegangen. Die neue Frequenz im Süden wird frühestens in einigen Monaten aufgeschaltet werden können.

 

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: