radioWOCHE-Logo

Luxemburg schreibt UKW-Kette neu aus

Die luxemburgische Medienanstalt ALIA hat die UKW-Kette, die vom deutschsprachigen “Antenne Luxemburg” genutzt wurde, neu ausgeschrieben. Kernstück des UKW-Netzes, das potentiell insgesamt 19 Frequenzen umfasst, ist die 103,4 MHz in Luxemburg-Stadt. Die Medienanstalt macht keine Vorgaben in Bezug auf  Format oder Sendesprache. Bewerbungsschluss ist der 7. Juni 2019.

Antenne Luxemburg hatte 2016 den Zuschlag für die UKW-Kette bekommen und war im September 2017 auf Sendung gegangen. Ende Oktober 2018 wurde der Sendebetrieb eingestellt. Nach ALIA-Angaben gab Antenne Luxemburg anschließend am 27. November 2018 die UKW-Frequenzen zurück.

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...