radioWOCHE-Logo

Luxemburg: Französisches RTL2 ersetzt ab Februar DNR

Im Februar 2014 soll mit RTL2 das erste französischsprachige Radioprogramm im Großherzogtum an den Start gehen. RTL2 wird das luxemburgischsprachige DNR ersetzen. DNR-Eigner Saint-Paul Luxembourg kooperiert hierzu mit RTL.

Das neue Programm wird sich am in Frankreich unter dem Slogan “Le Son Pop-Rock” auftretenden RTL2 orientieren. Gesendet wird auf den UKW-Frequenzen 107,7 MHz, 104,2 MHz und 102,9 MHz.

Saint-Paul Luxembourg gibt u.a. die Tageszeitung “Luxemburger Wort” heraus, die Mediengruppe gehört dem katholischen Erzbistum Luxemburg.

Yvonne Malak: Die Morgenshow

Das könnte dir auch gefallen...