radioWOCHE-Logo

Kathrin Thüring und Tommy Wosch moderieren die neue radioeins-Satiresendung “Bonnies Ranch”

In der neuen radioeins-Satiresendung “Bonnies Ranch” loten Kathrin Thüring und Tommy Wosch die Grenzen des Machbaren aus – ab 24. Januar 2020 immer freitags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr. Erbarmungslose Interviews spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Diskussion absurder wissenschaftlicher Forschungen, pseudohistorische Briefwechsel, konfrontative Gespräche mit Hörern oder Diskussionen mit Politikern. Diese Show wird polarisieren. Und das ist gut so!

“Bonnies Ranch” – Ab 24. Januar 2020 freitags live von 17.00 bis 19.00 Uhr auf radioeins vom rbb, danach auch als Podcast auf www.radioeins.de, in der ARD Audiothek und auf den bekannten Plattformen.

Kathrin Thüring
Kathrin Thüring studierte in Potsdam Linguistik, Medienwissenschaften und Soziologie. Sie moderierte 12 Jahre lang bei Radio Fritz vom rbb. Unter anderem die Sendung “Ab18” mit Tommy Wosch und “Woher sollen wir das wissen” mit Christian Ulmen und Raúl Krauthausen. Ihren Podcast “Die Frauenbeauftragtinnen” mit Kirstin Warnke kann man auf audible hören. Ab 24. Januar 2020 verstärkt sie das radioeins-Team und moderiert die Sendung “Bonnies Ranch” mit Tommy Wosch.

Tommy Wosch
Vor seiner Tätigkeit als Produzent, Regisseur, Autor und Moderator studierte Tommy Wosch Jura an der Universität Augsburg und schloss mit dem zweiten Staatsexamen ab. Mit seiner eigenen Firma Biller&Vass produzierte er in den letzten 20 Jahren vor allem Comedyformate für das deutsche Fernsehen. Seit 2015 arbeitet Wosch als Produzent für die UFA. Im Radio moderierte Wosch diverse Formate, auf radioeins zuletzt die Comedysendung radioZWEI. Von 1995 bis 2010 war Wosch als Moderator bei Radio Fritz vom rbb tätig.

Das könnte dir auch gefallen...