Kapazität für landesweite DAB + Radioverbreitung in Baden-Württemberg ausgeschrieben

Nach mehreren Interessensbekundungen von Marktteilnehmern für die freie DAB + Kapazität in Baden-Württemberg hat sich der Vorstand der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) für eine erneute Ausschreibung entschieden.

Die Ausstrahlung des Radioprogramms mit 54 CU erfolgt über den landesweiten Multiplex (Kanal 11 B), der in einem ersten Aufbau nicht landesweit mobil empfangbar ist, sondern sich im Schwerpunkt auf die Rheinschiene, die Rhein-NeckarRegion, die Region Stuttgart und Ulm beschränkt.

Bewerbungen können bis zum 31. August bei der LFK eingereicht werden.

Der genannte Programmplatz wurde bis zum 30. Juni 2016 durch Radio Paradiso Baden-Württemberg genutzt.

Das könnte dir auch gefallen...