Hugo Egon Balder zurück im Radio

Der TV-Moderator und Schauspieler Hugo Egon Balder, 66, („Genial Daneben“, „Die Hit-Giganten“) kehrt zurück zu seinen Wurzeln: Zum Radio. Schon vor seiner Fernsehzeit war er viele Jahre Hörfunk-Moderator bei RTL-Radio in Luxemburg, unter dem damaligen Chef Frank Elstner.

Jetzt hat er für den Radio-Zulieferer Dirik Audio in Nürnberg 300 Folgen der Hörfunk-Serie „HUGO EGON BALDERS ZEITMASCHINE – Die Geschichten hinter den Songs“ eingesprochen. Wahre Stories, die viele Radiohörer über ihre Lieblings-80iger garantiert noch nicht kennen, liebevoll und aufwendig recherchiert und produziert von Brian Burgess und Umut Dirik, beide mehrfache Hörfunk-Preisträger aus Franken.

Wer wäre die Erstbesetzung des Marty McFly in „Zurück in die Zukunft“ gewesen? Und was hat das mit einem der beliebtesten Hits der 80er zu tun?

Wie genau wurde der Hit „Lesson One“ einer erfolgreichsten Songs des Jahres 1985, obwohl Ihnen der Titel wahrscheinlich gar nichts sagt?

Welcher Künstler musste in dem Tanzfilm der Achtziger, Dirty Dancing, weichen, damit Bill Medley und Jennifer Warnes einen Welthit landen konnten?

300 dieser unterhaltsamen wie auch informativen 60-Sekunden-Geschichten sind ab sofort über Dirik Audio verfügbar, zum On-Air-Einsatz in den Hauptprogrammen der Radiosender in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wie auch zum Einsatz in einem der sendereigenen Web-Channel, wie z.B. „Achtziger“ oder „Oldies“.

Dazu Producer Umut Dirik: „Die Konzept ist passend für alle Sender, die weder die Manpower noch das Budget haben, lange für solche Titel zu recherchieren, aber nicht immer die gleichen, abgedroschenen Infos zu den Songs liefern wollen. Außerdem ist Hugo Egon Balder ein grandioser Erzähler und hat eine hohe Credibility für Geschichten über die 80er.“

Autor Brian Burgess: „Das Konzept ist so aufgebaut, dass wir ‚on demand‘ die Beiträge auch ausweiten können auf Rock-Klassiker, Live-Songs, die schönsten Balladen, oder was auch immer die Sender benötigen. Recherche und Produktion sind bei uns in guten Händen. Und Hugo Egon hatte viel Spaß mit uns, er kommt gerne wieder.“

Die Aufnahmen zu „HUGO EGON BALDERS ZEITMASCHINE“ fanden Mitte Oktober in Nürnberg statt, Balder war dafür extra einige Tage aus Köln angereist.

Bild: Dirik Audio

Bild: Dirik Audio

Das könnte dir auch gefallen...