radioWOCHE-Logo
AUDION+

hr Cybercrime-Podcast im ICE-Portal verfügbar

Wer in den nächsten Monaten mit dem ICE fährt, kann im „ICE-Portal“ den viel beachteten hr-iNFO-Podcast „Cybercrime” hören. Fahrgäste, die mit dem WLAN im jeweiligen Zug verbunden sind, können das Entertainment-Portal entweder über den Link auf der Login-Seite oder über iceportal.de nutzen. Dort findet sich der hr-iNFO-Podcast in der Rubrik „Reisen & Entdecken”.

Und darum geht es: In neun Folgen geben die Autoren Henning Steiner und Oliver Günther einen tiefen Einblick in die Welt der Cyberkriminalität. Sie erzählen die Geschichte eines Hackerangriffs auf einen DAX-Konzern, zeichnen die Verfolgung eines pädophilen Straftäters durch das Bundeskriminalamt nach und sprechen mit einer illegal agierenden Hackerin. Alle drei Fälle sind real und werden über neun Folgen hinweg im Perspektivwechsel zwischen Täter, Opfer und Ermittler erzählt.

Auch außerhalb der ICE-Züge ist der Podcast verfügbar, und zwar unter cybercrime.hr.de. Bei iTunes und in Podcatchern ist der Podcast über das Stichwort „cybercrime“ zu finden. Dazu gibt es den Twitter-Hashtag #cybercrimecast.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: