radioWOCHE-Logo
AUDION+

Holger Tapper verlässt Radio Brocken

Sachsen-Anhalt bekanntester Moderator Holger Tapper verlässt Radio Brocken. Der Morningshow Moderator verlässt im gegenseitigen Einvernehmen das hallesche Privatradio. „Wir danken Holger Tapper für die langjährige Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Er hat die Radio Brocken Morgenshow zu einer festen und erfolgreichen Größe in Sachsen-Anhalt entwickelt. Jetzt bin ich überzeugt davon, dass wir mit unserem neuen Morgenteam frischen Wind in den Radiomarkt Sachsen-Anhalt bringen werden. Mit dem Sendungs-Refresh schlagen wir eine Richtung ein, mit der wir weiterhin ein unverzichtbarer Begleiter für die Menschen im Land sein werden – ab jetzt noch näher als je zuvor.“

Wohin es den Moderator zieht ist derzeit noch unklar, denkbar ist ein Wechsel nach Magdeburg zum Konkurrenten radio SAW. Eine entsprechende Anfrage der radioWOCHE wollte man hier nicht kommentieren. Holger Tapper war bereits bis 2009 Moderator der Morningshow bei radio SAW. Hier prägte er zusammen mit Volker Haidt lange Zeit die Morningshow Muckefuck. Vorstellbar ist, dass er nach dem plötzlichen Tod von Volker Haidt zurückkehrt zu seinen Wurzeln.

Bei Radio Brocken wird es ab morgen eine neue Morningshow geben. „Unser Team für Sachsen-Anhalt“ wird ab sofort alle Radiohörer im Land von 5 bis 10 Uhr gut gelaunt und besser informiert in den Tag begleiten. „Unser Team“ sind erfahrene und kompetente Radiomacher rund um die bekannte Morgenfrau Amrei Gericke, die ganz nah am Leben und an den Menschen hier im Land sind. Sie kümmern sich tagtäglich um alles, was Sachsen-Anhalt bewegt, interessiert und Spaß macht. Aufstehen mit Radio Brocken bedeutet: Sofort wissen, was los ist mit allen wichtigen Nachrichten, verlässliches Wetter, ständig aktualisierte Verkehrsinformationen mit Pendlerservice, lokalen Geschichten aus allen Regionen und dazu viel gute Laune, die erfolgreichsten Comedys Deutschlands und natürlich die beste Musik für Sachsen-Anhalt. Mit Radio Brocken sind die Sachsen-Anhalter startklar für den Tag.

Fester Bestandteil der Radio Brocken Morgenshow ist der neue Nachrichtenchef, Dirk Rosenberg. Er hat im Blick, was wichtig im Land und auf der Welt ist. Mit seiner langjährigen Erfahrung versteht er es wie kein anderer, alle relevanten Nachrichten des Morgens – selbst komplizierteste Sachverhalte – sofort verständlich zu vermitteln und einzuordnen. Die Radio Brocken Sachsen-Anhalt Reporter sind darüber hinaus rund um die Uhr mit ihrem Reportermobil im Land unterwegs und bringen täglich spannende Geschichten – von A wie aus der Altmark bis Z wie aus Zeitz. In der Radio Brocken Verkehrszentrale hat zukünftig Ronny Schulz mit seinem Team den Überblick über Sachsen-Anhalts Straßen, damit alle Hörer gut zur Arbeit kommen. Komplett macht die Show ein neuer erfahrener Morgenmoderator. Mit seiner sympathischen, witzigen und authentischen Art bildet er das perfekte Pendant zu seiner Kollegin Amrei. Er wird in wenigen Tagen zu Radio Brocken dazu stoßen, bis dahin bleibt sein Name aber noch eine kleine Überraschung.

Lesen Sie dazu auch:
Holger Tapper kehrt zu radio SAW zurück

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: