Evangelisch-katholische Verbindung: Herder steigt bei Radio Paradiso ein

Der katholische Verlag Herder aus Freiburg steigt beim evangelischen Radio Paradiso ein. Hinter dem Berliner Sender stehen über 20 Gesellschafter wie die Berliner Immanuel Diakonie, die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, die Evangelisch-lutherische Kirche in Norddeutschland oder der Berliner Wichern Verlag.

Der Verlag Herder wurde 1801 gegründet, 2016 hatte das Familienunternehmen überraschend die Buchhandelskette Thalia übernommen. Radio Paradiso sendet seit 1997 in Berlin auf UKW, in den folgenden Jahren sind weitere Frequenzen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern hinzugekommen. In Hamburg ist das christliche Programm über DAB+ zu empfangen.

Das könnte dir auch gefallen...