WERBUNG
AUDION+

Noch mehr 80er: Heart80s startet im britischen Digitalradio

Die große britische Privatradiogruppe Global Radio hat mit Heart80s eine weitere landesweite Digitalradio-Station gestartet. Unter der Woche produziert der Sender von 6 bis 10 Uhr eine moderierte Morningshow, auch am Samstag- und Sonntag laufen moderierte Sendestrecken. Ansonsten dominiert Musik das Programm.

Die neue Station wildert in den Gefilden von Absolute80s, das schon seit 2009 mit seinem 80er-Format auf Sendung ist. Im letzten Quartal 2016 war der Sender der Bauer-Radiogruppe das erfolgreichste kommerzielle Digitalradioprogramm im Vereinigten Königreich. Von dessen 1,53 Millionen Hörern möchte jetzt Global Radio einige zu seinem neuen Sender lotsen. Heart80s übernimmt den Sendeplatz vom Soldatensender BFBS Radio im ersten landesweiten DAB-Netz. Dort sendete bis zum Frühjahr 2016 auch noch Absolute 80s, das dann in den neuen zweiten landesweiten Privatradio-Mux wechselte. Der hat allerdings eine geringere technische Reichweite, was sich auch in einer niedrigen Reichweite von Absolute80s im Jahresvergleich bei den RAJAR-Zahlen niederschlägt.

Heart 80s ist die dritte Erweiterung der 1994 ins Leben gerufenen Radiomarke Heart. Am 28. Februar 2016 startete mit Heart Extra der erste Ableger landesweit über DAB. Dieser muss jetzt allerdings seinen Sendeplatz auf der Sky-Plattform und im Virgin-Kabelnetz zugunsten von Heart80s räumen, bleibt aber über DAB und im Netz empfangbar.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: