radioWOCHE-Logo

Großbritannien: Deezer bringt Radio-App auf den Markt

Der Musikstreaminganbieter Deezer hat in Großbritannien eine eigene Radio-App im Stile von TuneIn & Co. auf den Markt gebracht. “Radio by Deezer”, das zunächst nur für Android zur Verfügung steht, ist kostenlos und kann ohne Registrierung genutzt werden. Die App bietet Zugriff auf rund 30.000 Streams von Radiosendern aus aller Welt. Britische Nutzer der App, die parallel auch einen Deezer-Account ihr Eigen nennen, können Songs, die ihnen beim Radiohören gefallen, direkt liken. Die Tracks werden dann automatisch parallel in der Deezer-App der Musikbibliothek hinzugefügt.

In Deutschland sind Radiostreams bereits in die reguläre Deezer-App integriert. Ein Launch der separaten Radio-App ist in Deutschland nicht geplant, wie das Unternehmen auf Nachfrage von radioWOCHE.de mitteilte.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: