radioWOCHE-Logo

Großbritannien: Bauer Media startet Musicalradio via DAB+

Bauer Media baut seine Programmflotte in Großbritannien weiter kräftig aus und bedient immer mehr musikalische Nischen. Nach dem Start des Klassiksenders Scala Radio und von Country Hits Radio in der ersten Jahreshälfte 2019, folgt nun der nächste Ableger der Magic-Senderfamilie. Neuester Spross wird “Magic at the Musicals”, das ab dem 21. November im Großraum London und in Ost- und Südengland via DAB+ on air geht. Das Musikprogramm soll eine Mischung aus Musical-Evergreens und aktuellen Broadway- und West End-Hits bieten. Erwarten können die englischen Musicalfans Songs aus Erfolgsstücken wie “Dreamgirls”, “Wicked”, “Cats”, “Mamma Mia!” oder “Les Misérables”.

Bauer Media hat etliche in Großbritannien bekannte Musical- und Theaterschauspielerinnen und -schauspieler für seine Moderatorenriege gewinnen können. In der werktäglichen Rubrik “Backstage” werden Musicalstars interviewt, in “Curtain Up” stellen Londoner Musicaldarsteller morgens eine Stunde lang ihre Lieblingsmusik vor. Am Wochenende stehen weitere Backstageformate, Specials und aktuelle Nachrichten aus der Londoner Theaterszene auf dem Programm. Zudem überträgt der neue Sender den britischen Musical-Preis live. Keimzelle der Digital-Station ist das Musical-Event “Magic at the Musicals”, das seit fünf Jahren einmal im Jahr in der Royal Albert Hall stattfindet und nun ebenfalls live auf dem gleichnamigen Digitalradiosender zu hören sein wird. Bauer Media hat dafür seine Zusammenarbeit mit der Society of London Theatre ausgeweitet.

Ebenfalls neu im Londoner Radioangebot ist “Dubai Now”, ein Radioprogramm für Einwohner des arabischen Emirats, die in Großbritannien leben. Es ist auch in der Unistadt Cambridge via DAB zu hören. In den Startlöchern steht “Podcast Radio”, das in London via DAB+ senden und als Schaufenster für Podcasts fungieren will. Bereits seinen 30. Geburtstag feierte am 13. November das “London Greek Radio”, das in der britischen Hauptstadt auf der UKW-Frequenz 103,3 MHz und via DAB+ sendet. Es richtet sich an Londoner mit Wurzeln in Griechenland oder in der ehemaligen britischen Kolonie Zypern. Im griechischen Teil der Mittelmeerinsel, in Larnaka, ist es ebenfalls auf UKW zu hören.

Das könnte dir auch gefallen...