radioWOCHE-Logo
AUDION+

Funkfrequenznutzungsplan für DAB+ in Tschechien geändert: Bis zu 12 Multiplexe in Prag möglich

Die Tschechische Telekommunikationsbehörde ČTU hat den Funkfrequenznutzungsplan für DAB+ in Tschechien aktualisiert. Der Hauptgrund für dieses Update ist, dass die landesweiten T-DAB-Nationalnetze von den bestehenden drei auf sieben Multiplexe erweitert werden sollen.

Ein Netzwerk mit den Kanälen 12C und 12D wird bereits vom Tschechischen Rundfunk verwendet. Die übrigen sechs nationalen Netze sind nach Regionen teilbar (einige von ihnen sind durch mehrere benachbarte Gebietseinheiten miteinander verbunden). Damit kann es in Mittelböhmen bis zu 11 und in Prag bis zu 12 Multiplexe geben.

Das könnte dir auch gefallen...

%d Bloggern gefällt das: