Frank Bachér übernimmt Leitung von RMS Digital

Frank Bachér übernimmt ab dem 1. November die Leitung des Geschäftsbereichs Digitale Medien bei RMS. Der 49-Jährige war zuletzt als Geschäftsführer Nordeuropa bei Rubicon Project, einem Betreiber einer Real Time Trading Plattform für digitale Werbung, tätig. Zuvor war Frank Bachér beim Anbieter der Reisebuchungstechnologie Sabre Travel Network als Vice President Online und Central Europe tätig. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen zählen InteractiveMedia/Telekom Gruppe, die eBay Advertising Group, die Tomorrow Focus AG sowie die Verlagsgruppe Milchstraße und Axel Springer. Darüber hinaus war er stellvertretender Vorsitzender und Sprecher des Online-Vermarkterkreises (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).

Florian Ruckert, Vorsitzender der Geschäftsführer von RMS, zur Neubesetzung: „Ich freue mich sehr, dass wir diese wichtige Position mit einem überaus erfahrenen Digitalexperten wie Frank Bachér besetzen können. Er ist ein versierter Media-Experte und Branchenkenner mit langjährigen Kontakten zu Werbekunden und Agenturen. Frank Bachér wird an der Spitze des weiter wachsenden RMS-Digitalteams das Angebotsportfolio für unsere Marktpartner mit Blick auf Relevanz und Reichweite sowie Innovation und technischer Anbindung optimal gestalten und weiter ausbauen.“

Frank Bachér erklärt: „Die Nutzung digitaler Audioangebote wächst dynamisch, vor allem mobil. Alle großen Digitalplayer bringen sich hier aktuell in Stellung – dieser Markt birgt spürbar ein großes Potenzial, das es mit innovativen Werbeplattformen und -möglichkeiten für Kunden zu entwickeln gilt. Ich freue mich daher, gerade jetzt den weiteren strategischen Ausbau des adserver-basierten Werbegeschäfts für Audio bei RMS zu übernehmen.“

Das könnte dir auch gefallen...